2016

Nachruf Alfons Wissen

Büderich, den 08.11.2016

Die Feuerwehr Meerbusch trauert um Alfons Wissen vom Löschzug Büderich. Der ehemalige Löschzugführer verstarb am Samstag, den 05.11.2016 im Alter von 87 Jahren.

 

Alfons trat 1952, im Alter von 23 Jahren, in den Löschzug Büderich ein und absolvierte in den folgenden Jahren seine feuerwehrtechnischen Grundlehrgänge auf Gemeinde- und Kreisebene.

 

In der Zeit von 1973 bis 1989 war er Löschzugführer des Löschzuges Büderich.

Unter seiner Führung wurde das neue Gerätehaus am jetzigen Standort geplant, errichtet und 1975 bezogen.

 

Für seine Leistung um den Löschzug Büderich und die Feuerwehr Meerbusch wurde er 1977 mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Silber und 1987 mit dem Feuerwehrehrenzeichen in Gold des Landes Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet.

 

Insgesamt war Alfons 64 Jahre Mitglied in der Feuerwehr.

 

Das Seelenamt findet am Donnerstag, 10. November 2016 um 10.00 Uhr in der St. Mauritius-Kirche in Büderich statt. Die Beerdigung ist anschließend (11.00 Uhr) auf dem Friedhof in Meerbusch-Büderich, Brühlerweg.