2018

Unruhiger Start ins Wochenende

Meerbusch, den 15.06.2018

 

Gleich zu 4 Brandeinsätzen wurde die Feuerwehr Meerbusch am Freitagnachmittag und Freitagabend alarmiert. Die Bilanz: Bei 2 Bränden entstand Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Gegen 16:00 wurden die Kräfte des Löschzugs Lank-Latum sowie der hauptamtlichen Wache Osterath auf die A57, Fahrtrichtung Köln, zwischen dem Autobahnkreuz Meerbusch sowie der Abfahrt Bovert gerufen. Ein PKW hatte aus ungek…

Weiterlesen:

Verkehrsunfall in Osterath

Meerbusch, 12.06.2018

 

Die Freiwillige Feuerwehr Osterath leistet Absperr- und Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Strümper Straße in Osterath.

 

Am Abend des 12.06.2018 wurde der Löschzug Osterath und der Rettungsdienst um 21:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der K-Bahn-Haltestelle "Bovert" gerufen – dort sollte sich ein PKW überschlagen haben. Kurz darauf bemerkten einige Feuerwehrleute auf der Fahrt zum Gerätehaus, das…

Weiterlesen:

Brandmeldeanlage verhindert größeren Schaden

Osterath, den 04.06.2018

 

Am frühen Montagmorgen gegen 04:30 löste eine brennende Pumpe in einem Technikraum die Brandmeldeanlage in einer Klinik in Osterath aus. Der herbeigeeilte Haustechniker bestätigte der Feuerwehrleitstelle über Notruf 112 ein tatsächlich eingetretenes Brandereignis, so dass diese ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften der Einheiten aus Osterath, Lank-Latum, Strümp, Ossum-Bösinghoven sowie der hauptamtlichen Wache zur E…

Weiterlesen:

Zehn regenbedingte Einsätze in Meerbusch

Nierst und Büderich, den 29.05.2018

Das Unwetter am Dienstagabend touchierte Meerbusch insbesondere im Norden. Acht regenbedingte Einsätze musste die Löschgruppe Nierst mit Unterstützung des Lanker Löschzugs zwischen 17:50 und 19:30 Uhr abarbeiten. Vier Keller auf der Hildegundisstraße, zwei auf der Lotharstraße sowie je einer Am Siegershof und Am Ziegelofen liefen voll und mussten unter zur Hilfenahme von Tauchpumpen der Feuerwehr wieder trocken…

Weiterlesen:

Ehemaliger Schießstand in Osterath im Vollbrand

Osterath, 11.05.2018

Am Donnerstagabend wurden die Einsatzkräfte des Löschzugs Osterath um 23:19 Uhr alarmiert. Es sollten mehrere Mülltonnen an der Bushaltestelle Wienenweg brennen.

 

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass der ehemalige Schießstand auf dem Osterather Schützenplatz in voller Ausdehnung brannte. Dieser diente mittlerweile als Unterstand für mehrere Mülltonnen und -container.

 

Sofort gingen die Feuer…

Weiterlesen: