2018

Verkehrsunfall auf der A57

A57, den 27.07.2018

 

Im freitagnachmittäglichen Berufsverkehr ereignete sich gegen 14:00 ein Verkehrsunfall auf der A57, Fahrtrichtung Krefeld, im Autobahnkreuz Meerbusch. Mehrere Fahrzeuge waren kollidiert, bei einem PKW war der Aufprall so stark, dass sich dieser überschlug und auf dem Dach liegenblieb. Neben den Kräften des Rettungsdienstes entsandte die Leitstelle die hauptamptliche Wache, sowie den Löschzug Osterath zur Einsatzstelle.…

Weiterlesen:

Feuerwehr verhindert Brandausbreitung auf Wohnhaus

Büderich, den 24.07.2018

Eine unklare Rauchmeldung in Büderich Am Pützhof entwickelte sich am Dienstagnachmittag zu einem Großbrand, der am Ende vier Löschzüge der Feuerwehr Meerbusch beschäftigte.

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet ein ca. 200m³ großer Komposthaufen auf einem in Brand. Die Flammen griffen sehr schnell auf ein Gartenhaus sowie ein angrenzendes Lager für Kaminholz über. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen die Flam…

Weiterlesen:

Ausgedehnter Vegetationsbrand

Büderich, den 20.07.2018

 

Mehrere Anrufer meldeten am Freitagabend der Leitstelle, dass es in oder auf dem Böhler-Areal in Büderich brennen soll. Da zu diesen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch eine Lagerhalle des Gewerbekomplexes brennen könnte, wurden insgesam 3 Löschzüge aus Büderich, Osterath und Lank-Latum sowie der Führungsdienst und die Drehleiter der hauptamtlichen Wache zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort stell…

Weiterlesen:

Einsatzreicher Samstag

Meerbusch, den 07.07.2018

Zu mehreren Einsätzen rückte die Freiwillige Feuerwehr am Samstag aus.

 

Morgens um 8:33 Uhr meldete die Polizei, dass in der Strümper Musikschule schon längere Zeit der hausinterne Räumungsalarm auf Grund eines Rauchmelders von außen zu hören sei. Da sich um diese Uhrzeit noch niemand in der Musikschule aufhielt wurde diese Meldung nicht früher erkannt. Die Feuerwehr muss auch bei einer solchen Meldung von einem Br…

Weiterlesen:

Rundballenpresse brennt auf Stoppelfeld

Langst-Kierst, den 01.07.2018

Am Sonntagmittag kam es gegen 14:00 Uhr zu einem größeren Flächenbrand auf einem geernteten Stoppelfeld in Langst-Kierst. Zwischen dem Deich und dem örtlichen Campingplatz geriet aus bisher ungeklärter Ursache eine Rundballenpresse in Vollbrand. Innerhalb kürzester Zeit breitete sich das Feuer auf dem Feld aus.

Den zuerst alarmierten Einsatzkräften aus Langst-Kierst und Lank gelang es das Feuer einerseits einzudämmen…

Weiterlesen: