2017

Brand beschädigt Wohnhaus in Ilverich

Ilverich, den 18.06.2017

 

Eine schwarze Rauchwolke wies den Feuerwehrleuten aus Meerbusch bereits auf der Anfahrt den Weg zu einem Brand auf dem Dohlenweg in Meerbusch-Ilverich. Gegen 19:30 alarmierte die Leitstelle die Löschzüge aus Lank-Latum, Nierst, Langst-Kierst, der hauptamtlichen Wache aus Osterath sowie den Führungsdienst zu einem Brand in einem Wohnhaus. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stellte sich heraus, dass…

Weiterlesen:

Wohnungsbrand schnell gelöscht

Osterath, den 27.05.2017

Am Samstagabend wurden Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch um 18:39 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf die Krefelder Straße nach Osterath gerufen.

 

Beim Eintreffen der ersten Löschfahrzeuge war schwarzer Rauch auf der Vorderseite eines Zweifamilienhauses im Erdgeschoß zu erkennen. Von der rückwertigen Hofseite aus konnte das Feuer schnell in einem Arbeitszimmer ausgemacht werden…

Weiterlesen:

„43 Einsatzkräfte zum Essen eingeladen“

Büderich, den 21.05.2017

Gleich zwei Mal wurde die Freiwillige Feuerwehr Meerbusch an diesem Wochenende mit dem Stichwort „Zimmerbrand“ nach Büderich gerufen. Glücklicherweise brannte es in beiden Fälle nicht wirklich. Auf dem Herd vergessenes und dann angebranntes Kochgut hatte Heimrauchmelder zum Auslösen gebracht, die wiederrum richtigerweise jemanden dazu veranlasst haben den Notruf 112 zu wählen.


In…

Weiterlesen:

Unruhiger Übergang in den Mai

Meerbusch, den 30.04. / 01.05.2017

Eine einsatzreiche Zeit bescherte die Nacht in den Mai der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch.

 

Um 18:39 Uhr wurde der Löschzug Osterath am Sonntagabend zu einer unklaren Geruchsbelästigung zur Insterburger Straße gerufen. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte im Bereich der JuCa - Halle 9 einen starken Bezingeruch fest. Da zunächst unklar war wo der Geruch herkam und was dafür ve…

Weiterlesen:

PKW brannte im Motorraum

Osterath, den 25.04.2017

Am Dienstagmittag brannte um 14:40 Uhr auf der Krefelder Straße in Meerbusch Osterath in PKW. Beim Eintreffen der freiwilligen und hauptamtlichen Feuerwehreinheiten aus Osterath schlugen die Flammen aus dem Motorraum des PKWs. Ein Trupp unter Atemschutz hebelte die Motorhaube mit einem Brechwerkzeug auf und verschaffte sich somit Zugang zu den Flammen. Anschließend konnte die Feuerwehr den Brand schnell lö…

Weiterlesen: