2015

PKW landet nach Verkehrsunfall auf dem Dach

A57, 24.12.2015

Am Heiligabend wurde die Freiwillige Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A57 kurz vor der Raststätte Geismühle in Fahrtrichtung Krefeld gerufen. Gegen 19:20 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Unfall zwischen zwei PKW. In Folge des Auffahrunfalls zwischen einem Audi A6 und einem VW Polo überschlug sich der Polo, in dem sich zwei Personen befanden, und kam auf dem Dach zum Stehen.…

Weiterlesen:

Drei Einsätze innerhalb einer Stunde

Meerbusch, den 17.12.2015

Drei Einsätzen innerhalb einer Stunde forderten am Donnerstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Meerbusch.

Um 16:54 erfolgte die Alarmierung für den Löschzug Osterath mit der Meldung, dass sich auf der A57 in Höhe der Raststätte Geismühle ein Verkehrsunfall ereignet haben solle. Die herbeigeeilten Kräfte stellten vor Ort schnell fest, das es sich glücklicherweise nich…

Weiterlesen:

Jugendliche unter Bahn befreit

Osterath, den 01.12.2015

Aus bisher ungeklärter Ursache wurde am heutigen Morgen ein 15 Jahre altes Mädchen von einer Straßenbahn im Bereich der Haltestelle Görgesheide erfasst. In Abstimmung mit dem Notarzt befreiten die Einsatzkräfte der Löschzuge Osterath und Strümp, sowie die Besatzung der hauptamtlichen Wache und des Löschzugs Büderich die Jugendliche innerhalb kürzester Zeit aus der Zwangsl…

Weiterlesen:

Gartenlaube stand in Vollbrand

Lank-Latum, den 22.11.2015

Am Sonntagmorgen wurde die Feuerwehr gegen 06.15 Uhr von einem Anwohner über ein Feuer in einem Gartenhaus auf der Straße „Am Schwanenhof“ in Meerbusch-Lank informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das Gartenhaus bereits in Vollbrand. Das Feuer hatte sich zu dem Zeitpunkt über die komplette Dachkonstruktion des hölzernen Bauwerks ausgebreitet.

 

Die Feuerwehr setzte…

Weiterlesen:

Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus

Büderich, den 13.11.2015

Am Freitagmorgen wurde die Feuerwehr Meerbusch um 8:27 Uhr zu einem Zimmerbrand nach Büderich auf die Moerser Straße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte standen Teile einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in Vollbrand. Bei der sofort eingeleiteten Menschrettung fand ein Trupp unter Atemschutz eine Person in der Brandwohnung vor. Parallel suchten weitere Trupps das verrauchte Treppe…

Weiterlesen: