2014

Taxibrand auf dem Laacher Weg

Büderich, den 06.07.2014

Am Sonntagmittag wurde der Löschzug Büderich um 13:02 Uhr zum Laacher Weg gerufen. Dort war aus bisher ungeklärter Ursache ein Taxi in Brand geraten. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Mercedes Kombi im vorderen Bereich im Vollbrand und die Flammen hatten auf das Fahrzeuginnere übergegriffen. Personen befanden sich zu diesem Zeitpunkt nicht im Fahrzeug.

 

Die Einsatzkräfte nahmen ein Strahlrohr zur Brandbekämpfung vor und hatten den Brand nach sieben Minuten gelöscht. Anschließend wurden die ausgelaufenen Betriebsmittel aufgefangen.

 

Der Lacher Weg musste für den Zeitraum des Feuerwehreinsatzes und die Aufräumabreiten für den Verkehr gesperrt werden.

Nach rund 80 Minuten konnten die zehn Einsatzkräfte wieder einrücken.