2014

Küchenbrand gelöscht

Büderich, den 18.01.2014

Am Samstagabend rückten die Löschzüge aus Büderich und Lank mit 40 Einsatzkräften zu einem Küchenbrand auf die Büdericher Lorzigstraße aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte angebranntes Essen für eine starke Verrauchung in der Küche gesorgt und die Flammen teilweise schon auf die Hochschränke übergegriffen. Mit zwei Trupps unter Atemschutz gingen die Einsatzkräfte vor und hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

 

Im Nachgang wurden alle Räumlichkeiten kontrolliert und Teile der Küche demontiert. Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.  Inklusive der Aufräumarbeiten dauerte der Einsatz rund Anderthalbstunden.