Jahreshauptversammlung

Jahreshauptversammlung 2013

Strümp, den 26.01.2013

Der Löschzug Strümp blickte bei seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung zufrieden auf das zurückliegende Jahr. Der stellvertretende Löschzugführer, Philipp Faßbender, hob in seiner Rückschau hervor, dass die Anzahl von 46 Einsätzen zwar im Vergleich zum Vorjahr geringer ausfallen, die geleisteten Einsatzstunden aber die Werte aus dem Vorjahr deutlich übersteigen. Mehrere Großbrände in Meerbusch und Krefeld haben die Strümper Frauen und Männer über einen längeren Zeitraum beschäftigt.

Josef Klören konnte in seiner Funktion als stellvertretende Wehrleiter an diesem Abend Sebastian Schild in den Rang eines Oberfeuerwehrmannes befördern. Schild wird in Zukunft auch die Funktion des Kassierers von Hauptbrandmeister Eckhard Lüdering übernehmen und wurde von der Versammlung einstimmig in dieses Amt gewählt.

Der Strümper Jungendfeuerwehrwart Armin Behrendt beleuchtete die Aktivitäten der Jugendfeuerwehr im letzten Jahr und konnte von vielen, interessanten und abwechslungsreichen Übungen des Feuerwehrnachwuchses berichten.