2004

Kreislehrgang "Maschinisten" 2004

Meerbusch, 10. Juli 2004 

12 Mitglieder aus den vier Löschgruppen der Freiwilligen Feuerwehr Meerbusch nahmen in der Zeit vom 22. Juni bis 10. Juli 2004 am Maschinistenlehrgang auf Kreisebene teil. Dieser wurde aus terminlichen Gründen zum ersten Mal in Meerbusch durchgeführt. Gesamtausbildungsleiter Herbert Derks hatte zusammen mit dem Lehrgangsleiter Christian Morsek einen Stundenplan ausgearbeitet, der 13 theoretische und 22 praktische Stunden enthielt.

Inhalt der theoretischen Ausbildung waren die Rechtsgrundlagen und die Motorenkunde. Den Aufbau und die Arbeitsweise von Zwei- und Viertaktmotoren, sowie das Zusammenspiel mit den verschiedenen Bereichen des Motors bis hin zur kompletten Feuerlöschkreiselpumpe wurden anschaulich und sehr verständlich durch Josef M. („Juppi“) Klören vermittelt. Die Überleitung zum praktischen Teil erzielte Christian Morsek mit seiner vorbildlichen Lehrunterlage, die er in Zusammenarbeit mit Lothar Weddewer im Vorfeld des Lehrgangs erstellt hatte.

Bei der praktischen Ausbildung gaben die Maschinisten Lothar Weddewer, Philipp Hipp, Marc Holtermann und Norbert Hassels ihr Wissen an die Lehrgansteilnehmer weiter. So standen das Ansaugen vom offenen Gewässer, die Wasserförderung über lange Strecken, der Umgang mit Problemen und unvorhergesehenen Störungen bei der Löschwasserförderung ebenso auf dem Plan, wie die Prüfung der Garantiepunkte und die Wartung und Pflege der Pumpen. Als Übungsobjekte dienten die beiden LF8 aus Bösinghoven und Langst-Kierst auf Grund ihrer Vorbau- und Tragkraftspritzenpumpe, das LF16 aus Büderich mit dem Gasstrahler als Entlüftungseinrichtung, das TLF24/50 mit seinem großen Tank und den mächtigen Wasserabgabevorrichtungen und das LF8/6 aus Strümp mit seiner angenehm zu bedienen Automatik-Pumpe.

Am letzten Tag erfolgte, nach dem schriftlichen Leistungsnachweis, die Abnahme der praktischen Prüfung durch den stellvertretenden Kreisbrandmeister Heinz Berrisch. Dieser konnte, nach Auswertung der Prüfungsergebnisse, allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung gratulieren.

Lehrgangsteilnehmer
LG Strümp Michael Beesen
  Philipp Faßbender
  Frank Mohr
  René Pribul
  Guido Schroers
  Daniel Z.
   
LG Bösinghoven Roland Höttges
   
LG Nierst Christian Bongartz
   
LG Kierst Thomas Franssen
  Daniel Hartmann
  Ferdinand Klein
  Werner Niebels